Über uns

2010 wurde “La Ruche Qui Dit Oui !” in Frankreich gegründet. Ausgangspunkt war es, in der sich ständig weiter entwickelnden und globalisierenden Welt ein nachhaltigeres Konsumverhalten und eine partizipatorische Wirtschaftsform zu fördern. Dies trägt dazu bei, die biologische Vielfalt zu erhalten, die lokale gastronomische Tradition zu bewahren und eine gesunde Esskultur zu schaffen.

Durch eine innovative Internet-Plattform kombiniert mit einem wöchentlichen Bauernmarkt sollten bäuerliche Familienbetriebe und der Endverbraucher in direkten Kontakt gebracht werden. Im September 2011 eröffnete die erste sogenannte “Ruche” (Assembly) in Toulouse. Vier Jahre später sind über 700 Ruches in ganz Frankreich aktiv, sowohl in Großstädten wie auch im ländlichen Raum. Jede Assembly läuft autonom und dezentral und nimmt an einer gesellschaftlichen Bewegung für regionale Wertschöpfung und eine zukunftsfähige Landwirtschaft teil.

2011 wurde ‘La Ruche Qui Dit Oui!‘ vom französischen Arbeitsministerium als ‚Entreprise Sociale et Solidaire‘ und von der Stadt Paris als ‚Innovatives Unternehmen‘ ausgezeichnet.

Zwischen 2013 und 2014 wurde das Projekt europaweit lanciert. In Deutschland, Belgien, Großbritannien, Spanien und Italien arbeiten lokale Teams zur Entwicklung und Betreuung des lokalen Netzwerks. Food Assembly Deutschland ist ein selbstständiger Teil des europäischen Netzwerkes.

Die erste Assembly Deutschlands wurde im Juli 2014 in Berlin eröffnet. Ende Juni 2015 gab es 14 aktive Assemblies in Berlin, Köln, München und Chemnitz, die von ca. 100 Erzeugern beliefert werden. 20 weitere Assemblies sind zu diesem Zeitpunkt im Aufbau. Das Netzwerk entwickelt sich jeden Tag weiter.

Wir unterstützen:
- UnternehmensGrün
- Slow Food Deutschland
- Taste of Heimat
- FöL