Marktschwärmer
Das Angebot von

HONIGTIEdT

Imker/in, Prötzel
Astrid Tiedt
Hallo, ich bin Astrid Tiedt vom Betrieb HONIGTIEdT. Seit 2016 biete ich frische Produkte aus Prötzel in der Region Brandenburg.

Mein Betrieb

Seit 2014 beschäftige ich mich intensiv mit den Bienen, inklusive anfangs 2 Jahre Bienenschule an den Wochenenden. Ich habe eine kleine Imkerei aus Leidenschaft mit ca. 25 Völkern. Meine Bienenvölker leben in Großraummagazinen (Dadant-System) ausschließlich in Holzbeuten. Wachs kaufe ich nicht zu, ich verwende den reinen Entdecklungswachs für neue Anfangsstreifen in den Rähmchen im Brutraum und im Honigraum. Ich stelle die Beuten verteilt an mehreren Standorten im Märkisch Oderland auf, von Biesow über Ihlow, Reichenow, Klosterdorf bis nach Neuenhagen. Aufgrund der mangelnden Blütenvielfalt stelle ich meist nur 4 Völker an einen Standort, in Ausnahmefällen bis 8 Völker. Die Nähe von konventionellen Feldern meide ich strickt, nur nach Ansprache mit dem Bauern stehen die Bienen mal im Raps.
2019 plane ich einen Bienenschaugarten inklusive Imkerei zentriert und offen für Interessierte in Prötzel aufzubauen. Dort führe ich thematische Workshops rund um das Thema Nachhaltigkeit, Bienen und Honig durch. Seit 3 Jahren leite ich in der Bundtstiftschule einen wöchentlichen Imkerkurs mit Grundschulkindern.
Ich wünsche mit der Imkerei, dem Bienengarten, den Kursen und Workshops einen kleinen Beitrag leisten zu können unsere Region ein wenig freundlicher, nachhaltiger und natürlicher zu gestalten. Nicht zu vergessen, das einzigartige Bienenprodukt - den HONIG - als das wundervollste Naturprodukt, unverändert und vielfältig im Geschack, Aussehen und Konsistenz, den Verbrauchern wertschätzend anzubieten und näher zu bringen.

Adresse
Strausberger Straße 12
15345 Prötzel
2016
Jahr der Gründung
0
Vollzeit- Mitarbeiter

Meine Methoden und Standards

Zahl und Art der Bienen

Zahl der Bienenstöcke: 25

Carnica und Buckfast

Haltung

Wander-Imkerei, Stationäre Imkerei

Nahrung

Bienen fressen ihren eigenen Honig, Bienen werden mit Zucker (Kandis, Sirup) gefüttert

Behandlung der Bienen

Biologische Haltung, Konventionelle Haltung

Behandlung des Honigs

Behandlung des Honigs: keine Angaben

Weiterverarbeitung

Verarbeitung im eigenen Betrieb

Weitere Zutaten meiner verarbeiteten Produkte: Gewürze

Von einem Lieferant aus Deutschland

Aus biologischer Herstellung

Weitere Angaben

Ich fülle den Honig ausschließlich per Hand selbst ab. Mische ihn nicht, so dass die Herkunft des Honigs auf jedem Glas an der Los Nr. zu erkennen und im Losbuch wieder zu finden ist. Ich erwärme den kristallisierten Honig bis max. 40 °C um ihn zu verflüssigen zum Abfüllen. Honigsorten wie Raps, Frühjahrsblüte oder Sommerblütenhonig rühre ich cremig.

Diese Angaben des Erzeugers haben keinen bindenden Charakter.